US-Senatorin Dianne Feinstein an Bundespräsident Herzog

[Bild]
Klicken Sie hier um eine vergrößerte Version zusehen.



Mitte 1994 schrieb die amerikanische Senatorin Dianne Feinstein an den Bundespräsidenten Roman Herzog:

     „... Sowohl die Steuerbehörde (IRS) der Vereinigten Staaten als auch die Gerichte haben festgestellt, daß Scientology eine Religion ist und deshalb alle Rechte und jeden Schutz verdient, die derartigen Vereinigungen nach dem Gesetz und internationalen Menschenrechtskonventionen zustehen. ... Eine kürzliche Studie über die Verletzungen der Menschenrechte, die von der Kommission für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) veröffentlicht wurde, klagt über Schikanen in Form von Kündigungen, Ausschlüssen aus politischen Parteien und diskriminierendem Verhalten von Bundes- und Landesbehörden, die allein auf der Zugehörigkeit zu Scientology beruhen. ...”


Fortsetzung...



| Zurück | Glossar | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Ihre Sicht | Ähnliche Sites | Buchladen | Heim |

hatewatch@freedommag.org
© 1998-2004 Church of Scientology International. All Rights Reserved.

For Trademark Information