AKTIVITÄTEN DER SCIENTOLOGY KIRCHE IN DER GESELLSCHAFT
[Bild]
Konzerte und Veranstaltungen der Kirch und ihrer Mitglieder, um auf unterhaltsame Weise über die Drogenproblematik aufzuklären.


   T
raditionell ist es die Aufgabe und das Ziel von Religionen, gesellschaftliche Mißstände zu beheben und Reformen durchzusetzen. Scientologen sind der Überzeugung, daß ein aktiver Einsatz für dieses Ziel zu einer besseren Welt führen wird.

     Daher engagieren sie sich weltweit in Anti-Drogen-Kampagnen, in Aufklärungsveranstaltungen zum Thema Drogenmißbrauch, in Projekten zur Unterstützung Bedürftiger ­ wie zum Beispiel der Verteilung von Nahrungsmitteln und Kleidung ­ oder in der Beseitigung des Analphabetentums.

     Organisationen, die L. Ron Hubbards Entdeckungen zur Lösung für bestimmte Problemfelder einsetzen, haben

[]Tausende von Menschen von Drogen befreit und wieder in die Gesellschaft eingegliedert,

[]Hunderttausende von Menschen, insbesondere Kinder, mit Vorträgen, Informationsständen, Konzerten und Broschüren über die schädlichen Wirkungen von Drogen aufgeklärt und dazu ermutigt, ein drogenfreies Leben zu führen,

[]Gefängnisinsassen rehabilitiert und als beitragende Mitglieder in die Gesellschaft entlassen,

[]Millionen von schwarzen Südafrikanern in der Studiermethodik L. Ron Hubbards unterwiesen und ihnen so den sozialen Aufstieg ermöglicht.

     Viele Scientologen engagieren sich auf breiter Front gegen soziale Mißstände, Korruption, psychiatrische Mißhandlungen, Steuergeldverschwendung—und für die Menschenrechte und die Glaubensfreiheit aller Religionsgemeinschaften.

Fortsetzung...



| Zurück | Glossar | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Ihre Sicht | Ähnliche Sites | Buchladen | Heim |

hatewatch@freedommag.org
© 1998-2004 Church of Scientology International. All Rights Reserved.

For Trademark Information